Häufig gestellte Fragen

 

Wie geht es ab Mitte Mai 2020 mit dem Unterricht weiter? 

 

Ab Mitte Mai ist ein Einzelunterricht in meinen Unterrichtsräumlichkeiten wieder möglich. Damit die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus minimiert wird, müssen einige Maßnahmen eingehalten werden:

  • Beim Eintreten gleich sorgfältig die Hände waschen - auch Desinfektionsmittel ist vorhanden.
  • Bitte bei den kleinsten Anzeichen von Krankheit (zB.: Schnupfen, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Husten) nicht zum Unterricht kommen. 
  • Mundschutz muss nicht, kann aber gerne getragen werden. Falls du einer Risikogruppe angehörst, oder mit einer Person, die der Risikogruppe angehört, zusammenlebst, verwende ich als Lehrerin auf Wunsch gerne einen Mundschutz. Bitte gib hier vorab Bescheid, am besten per SMS.
  • Die Räumlichkeiten sind umgestellt worden, sodass ein Abstand von ca. 1,5 Meter zwischen uns besteht. Es befinden sich auch immer nur zwei Personen im Raum - du und ich. 
  • Das Klavier im Unterrichtsraum wird nach jeder Schülerin / jedem Schüler gereinigt. Ich als Lehrerin spiele auf einem eigenen Instrument. 
  • Nach jeder Stunde werden alle benützten Gegenstände gereinigt. 
  • Vor und nach jedem Unterricht wird der Raum intensiv gelüftet um für genügend Frischluft zu sorgen. Außerdem wird ein Luftbefeuchter aufgestellt. Dieser sorgt für eine höhere Luftfeuchtigkeit im Raum, welche sich positiv auf die Atemwege auswirkt. 
  • Taschentücher sind in Griffweite aufgestellt.

Ich freue mich sehr den Unterricht wieder zu starten und dich unter Beachtung der oben genannten Hygienemaßnahmen wieder bei mir begrüßen zu dürfen.

 

Allgemein

Wo findet der Unterricht in Linz statt? 

Seit März 2020 hat es mich aufgrund privater und beruflicher Gründe wieder zurück ins Innviertel bzw. Hausruckviertel gezogen. Da ich jedoch wegen meiner Ausbildung zur Kunstwissenschaftlerin an mehreren Tagen die Woche nach Linz pendeln muss, wird der Unterricht für bestehende Schüler ab Juli 2020 im C.Bechstein Centrum Linz (ehemals Klaviersalon Merta) abgehalten.